Youtube Logo

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Danklstraße / München, Deutschland / Flurparker 590

Vollautomatisches Parksystem für 36 Fahrzeuge: Die Bewohner des Neubaus in der Danklstraße, München parken im Flurparker 590.

Am Standort des ehemaligen Kinos „Sendlinger Lichtspielhaus“ ist ein neues 5-geschossiges Mehrfamilienhaus entstanden und glänzt mit einem riesigen Parkangebot im pulsierenden Münchner Stadtteil Sendling.

Der installierte Flurparker 590 bietet den Bewohnern 36 Stellplätze auf 3 unterirdischen Parkebenen. Die Parkfläche von insgesamt ca. 213 m² wird somit optimal genutzt, sodass pro Stellplatz lediglich ca. 5,90 m² benötigt werden.

Bedient wird der Flurparker mit einem RFID-Chip, mit dem der Nutzer den Parkvorgang starten kann. Nach dem Abstellen des eigenen Fahrzeugs und Verlassens der Übergabekabine, scannt der Nutzer seinen Chip am Bedientableau.

Im Anschluss schließt sich das Tor und der Nutzer kann sich vom System entfernen. Während der Bewohner in seiner Wohnung ankommt, wird das Auto vollautomatisch an einen freien Stellplatz befördert. Besonderes Feature: Das Auto wird im System um 180 Grad gedreht und in Ausfahrrichtung abgestellt. Sobald der Nutzer jetzt das Auto für den Ausparkvorgang anfordert, wird das Auto bereits in der richtigen Richtung bereitgestellt und ermöglicht so eine bequeme Ausfahrt.

 

PROJEKTSPEZIFIKATIONEN

  • WÖHR Flurparker 590
  • 3 unterirdische Parkebenen
  • Bedienung über RFID-Chip
  • Fahrzeuglänge max. 5,25 m
  • Fahrzeughöhe max. 2,00 m
  • Fahrzeugbreite max. 2,20 m
  • Plattformbelastung max. 2.500 kg
  • Parkfläche gesamt ca. 213 m²
  • Fläche pro Stellplatz ca. 5,9 m²
  • Drehvorrichtung auf unterster Parkebene zur 180°-Drehung des Pkw in Ausfahrtsrichtung

Projektpläne