Presse

01
Sep 2021

Innovative Parklösungen für Fahrräder und PKW, die unsere Innenstädte nachhaltig verbessern: WÖHR Autoparksysteme präsentiert zwei visionäre Konzepte auf der IAA Mobility in München vom 7. bis 12. September.

06
Aug 2021

Gute Lösungen für Mobilität bestimmen die Lebensqualität in den Metropolen der Zukunft. Dabei rückt der ruhende Verkehr immer mehr in den Fokus. Wenn wir städtischen Raum neu beleben wollen, müssen wir den Parkraum neu denken. Einen visionären Ansatz wie Parkraum flexibel genutzt werden kann, hat Architekt Marcel Heller von Heller Designstudio im Auftrag von WÖHR Autoparksysteme entwickelt. Im Rahmen eines Workshops des Innovationsnetzwerks MUNICH NEXT LEVEL hat der Architekt den modular genutzten Quartiers-Hub erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf Basis eines platzsparenden automatischen System verwandelt der Quartiers-Hub die Parkgarage von einer abweisenden Abstellanlage in ein anziehendes Quartierszentrum. Heller sieht München als ideale Stadt für ein Pilotprojekt.

04
Aug 2021

Erfahren Sie in der neuen Ausgabe der FamilyHome mehr über unseren Parklift 461 und unser Projekt in Dubai!

29
Jul 2021

WÖHR Drehplatte 506 rückt Sammler-Fahrzeuge effektvoll ins Licht.

Schöne Autos haben viele Schokoladenseiten. Zu viele, um sie nur von einer einzigen davon zu präsentieren. WÖHR, der schwäbische Spezialist für Parkraumlösungen, bringt mit der Drehplatte 506 eine praxisbewährte Idee ins Spiel, um mit wenig baulichem Aufwand aufregende 360-Grad-Einsichten zu ermöglichen.

07
Mai 2021

WÖHR Crossparker 558 erweitert das Stellplatzangebot diskret und platzsparend

In dicht bebauten Stadtquartieren sind Parkplätze oft Mangelware. Der WÖHR Crossparker 558 nutzt schmale Bebauungslücken oder sogar Grünflächen, um unterirdisch Platz für bis zu 46 Pkws zu schaffen.

05
Mai 2021

Zwei modifizierte WÖHR Parklifte 461-2,6 D für Privatvilla in Dubai City

In Dubai City, VAE, einer der meistbesuchten und wohlhabendsten Städte der Welt, ist Bauland knapp. Auch wenn bei manchen Einwohnern Geld keine Rolle spielt, ist auf Privatgrundstücken eine optimale Flächenausnutzung essenziell. Für seinen Edel-Fuhrpark wünschte sich ein Bauherr vor seiner Villa zwei Doppel-Carports mit zusätzlicher unterirdischer Parkebene. Ein Fall für den WÖHR Parklift 461!